Symbolbedeutung - das Symbol Same des Lebens

Steckbrief zum Symbol Same des Lebens

Symbol Same des Lebens

Was ist der Same des Lebens?

Der Same des Lebens besteht aus sieben Kreisen, von denen 6 um den siebten symmetrisch angeordnet sind. Die sechs Kreise überschneiden sich in der Mitte und an den Schnittstellen zum siebten Kreis. Durch die Überschneidungen ergibt sich ein blumenartiges Muster.

Der Same des Lebens bildet die Grundstruktur für die Blume des Lebens und in Fortsetzung der Frucht des Lebens.

Das Symbol Same des Lebens kann in allen Hauptreligionen und vielen alten Kulturen gefunden werden.

 

Wofür steht der Same des Lebens?

Der Same des Lebens ist die Grundstruktur für die Blume des Lebens und in seiner Fortsetzung der Frucht des Lebens. Damit wird sie als Ursprung und Grundmatrix allen Daseins angesehen, der Moleküle, Pflanzen, Organismen und in letzter Konsequenz des ganzen Universums.

Häufig wird das Lichtsymbol Same des Lebens mit den sieben Tagen der Kreation der Welt, wie Sie im Christentum und Judentum beschrieben wird, in Verbindung gebracht. Dabei wird der mittlere Kreis als siebter Tag angesehen. Durch diesen Zusammenhang wird auch der dem Symbol zugesprochene Charakter...

Praxistipp

Bring doch mal ein Wandbild des Same des Lebens an einem  oft genutzten Ort, zum Beispiel über Deinem Esstisch an. Beobachte einfach mal, was sich so ereignet.

Alternativ kannst Du eine von vielen Varianten des Schmuckanhängers des Samen des Lebens tragen. Probier es aus und sei gespannt!