Symbolbedeutung "SAme des Lebens"


Steckbrief zum Symbol Same des Lebens

Symbol Same des Lebens

 

Das Lichtsymbol Same des Lebens verkörpert

den Ursprung des Daseins

die Kraft des Anfangs

und

das Erblühen der Welt


Was ist der Same des Lebens?

Der Same des Lebens besteht aus sieben Kreisen, von denen 6 um den siebten symmetrisch angeordnet sind. Die sechs Kreise überschneiden sich in der Mitte und an den Schnittstellen zum siebten Kreis. Durch die Überschneidungen ergibt sich ein blumenartiges Muster.

Der Same des Lebens bildet die Grundstruktur für die Blume des Lebens und in Fortsetzung der Frucht des Lebens.

Das Symbol Same des Lebens kann in allen Hauptreligionen und vielen alten Kulturen gefunden werden.

 

Wofür steht der Same des Lebens?

Der Same des Lebens ist die Grundstruktur für die Blume des Lebens und in seiner Fortsetzung der Frucht des Lebens. Damit wird sie als Ursprung und Grundmatrix allen Daseins angesehen, der Moleküle, Pflanzen, Organismen und in letzter Konsequenz des ganzen Universums.

Häufig wird das Lichtsymbol Same des Lebens mit den sieben Tagen der Kreation der Welt, wie Sie im Christentum und Judentum beschrieben wird, in Verbindung gebracht. Dabei wird der mittlere Kreis als siebter Tag angesehen. Durch diesen Zusammenhang wird auch der dem Symbol zugesprochene Charakter des Ursprungs allen Daseins erklärt.

 

Wo kommt der Same des Lebens vor?

  • Kern der Blume des Lebens
  • Christliche Kirchen
  • Synagogen
  • Kabbalah Texte
  • Tempel. z.B. Tempel von Osiris in Abydos (Ägypten)
  • und viele mehr

Wie wird der Same des Lebens eingesetzt?

Amulett

Ein Schmuckanhänger des Same des Lebens wird häufig getragen, um sich mit der Kraft des Anfangs, der Ursequenz des Daseins zu verbinden. Es steht unter anderem für Fruchtbarkeit und Wachstum.

 

Rituale und Meditationen

Eine Meditation mit dem oder über den Samen des Lebens kann eine stärkende Wirkung entwickeln. Die Konzentration auf den Samen des Lebens als Symbol für den Ursprung des Daseins wird darüber hinaus zur Klärung oder Rückbesinnung genutzt. In einigen Fällen wird die Meditation auch durch das Auflegen oder Anbringen eines physischen Samen des Lebens begleitet. 

 

Raumenergetisierung

Der Same des Lebens wird häufig zur Energetisierung von Räumen oder ganzen Gebäuden angewandt. Dabei wird es an Fassaden gemalt oder angebracht oder als Bild an die Wand gehängt. Dies erfolgt beispielsweise auch über Behandlungsliegen oder in alternativen Heil- oder Praxisräumen.

 

Praxistipp:

Bring doch mal ein Wandbild des Same des Lebens an einem  oft genutzten Ort, zum Beispiel über Deinem Esstisch an. Beobachte einfach mal, was sich so ereignet.

Alternativ kannst Du eine von vielen Varianten des Schmuckanhängers des Samen des Lebens tragen. Probier es aus und sei gespannt!


Diese Produkte mit Same des Lebens könnten Dir gefallen: